Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
Konfuzius

Freitag, 1. Juli 2011

Die SGSV Obedience Meisterschaft

fand am 18.Juni 2011 im HSV "Tor zum Hainich" in Schönstedt/Thüringen (380 km von Lübbenau entfernt) statt.
Da bis zum Meldeschluss  sich nicht genügend Sportler zum Start angemeldet hatten und somit die Durchführung der Meisterschaft fraglich war  
entschloss sich Carola Böldt  kurzfristig mit Kiwa (Klasse1) und Ombelle (Klasse 2)  unseren Verein  zu vertreten ( und einige andere Sportler aus Sachsen und Berlin-Brandenburg ebenfalls).
Der verantwortliche Verein bemühte sich die Rahmenbedingungen für alle 14 startenden Teams optimal zu gestalten und hatte auch zum Wettergott seine guten Beziehungen spielen lassen
nur den Schafen bzw Ziegen hinter dem Parcour hätte man ruhig frei geben können ;-)  ...


Die Teilnahme an der Meisterschaft endete mit zwei bestandenen Prüfungen.
Kiwa erreichte mit 254,5 Punkte ein SG und den 4. Platz von 5 Startern, Ombelle erhielt 218 Punkte damit ein Gut und den 4. Platz von 4 Startern, womit sich dann die weite Anreise und das lange Warten am Prüfungstag (denn beide Hündinnen waren läufig) schlussendlich auch gelohnt hat.






Die Anreise....

 ...Ombelle bei der Geruchsunterscheidung


...Kiwa nach der spannenden Gruppenarbeit mit Ziegen und Schafen ...
nun die Fußarbeit ohne Ziegen und Schafe 

 ...apportieren...
 ...und hier noch einmal die Hauptakteure des Tages:
links...Ombelle mit der Richterin Conny Hupka(HSVRM) und 
Kiwa mit Ringsteward Manuela Babenschneider...